Nachrichten

Molekulare Immunologie

Leiter:
Prof. Dr. rer. nat. Hans-Martin Jäck
Uni-Klinikum, Medizinische Fakultät, Molekulare Immunologie

Abenteuer Immunsystem

Einladung zum Tag der Immunologie am 06.07.2019 – Mitmachangebote speziell für Kinder

Wie schützt sich der menschliche Körper vor Krankheitserregern? Wie funktioniert eigentlich mein Immunsystem? Und wie kann ich mich mithilfe von Impfungen vor Infektionen schützen? Im Rahmen des diesjährigen Tags der Immunologie am Samstag, 6. Juli 2019, ermöglichen (Nachwuchs-)Wissenschaftler des Universitätsklinikums Erlangen und der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg Einblicke in das tägliche Gefecht zwischen Keimen und Abwehrkräften. Unter dem Motto „Abenteuer Immunsystem“ bieten die jungen Forscher ein spannendes Programm an und informieren rund um das Thema Immunologie. Alle Interessierten sind zwischen 10.00 und 16.00 Uhr auf dem Erlanger Hugenottenplatz herzlich willkommen. Bei den Mitmachangeboten für Kinder locken attraktive Preise.

Jeden Tag schützt das Immunsystem den menschlichen Körper vor Milliarden von Keimen – ohne dass wir es merken. Nur wenn es uns einmal im Stich lässt, schenken wir ihm Aufmerksamkeit. Am Tag der Immunologie entschlüsseln junge Wissenschaftler allgemeinverständlich die Geheimnisse der körpereigenen Abwehr. Dabei gibt es nicht nur Interessantes aus den Bereichen Infektion und Impfung zu erfahren. Vielmehr können die Besucher selbst spielerisch entdecken, wie das Immunsystem den menschlichen Körper gegen Eindringlinge von außen verteidigt. Speziell für Kinder gibt es die Möglichkeit, an Mitmachstationen die Welt der Abwehrkräfte zu erkunden und dabei attraktive Preise zu gewinnen.

Das abwechslungsreiche Programm zum Tag der Immunologie 2019 wird wie in den Vorjahren von einem bewährten Team organisiert, das sich aus Mitarbeitern folgender Einrichtungen zusammensetzt: der Molekular-Immunologischen Abteilung (Leiter: Prof. Dr. Hans-Martin Jäck) des Uni-Klinikums Erlangen, des Graduiertenkollegs 1660 „Schlüsselsignale der adaptiven Immunantwort“ (Sprecher: Prof. Dr. Hans-Martin Jäck), des integrierten Graduiertenkollegs „B-Zellen ohne Grenzen“ (Sprecher: Prof. Dr. Hans-Martin Jäck) des Transregio 130 und dem durch das Elitenetzwerk Bayern geförderten internationalen Masterstudiengang Integrated Immunology (Studiengangsleiter: Prof. Dr. Falk Nimmerjahn) der FAU Erlangen-Nürnberg.

Ziel des europaweiten Tags der Immunologie ist es, das Augenmerk der Entscheidungsträger aus Wissenschaft und Forschung auf dieses für die Volksgesundheit so wichtige Fachgebiet innerhalb der Medizin und der Biologie zu lenken. Außerdem soll die Öffentlichkeit Einblick in die aktuelle Forschung auf dem Gebiet der Immunabwehr erhalten.

Weitere Informationen:

Dr. Agnes Giniewski
Telefon: 09131 85-43219
E-Mail: agnes.giniewskiatuk-erlangen.de

 

Veranstaltungskalender

MoDiMiDoFrSaSo
25 26 27 28 29 30 01
02 03 04 05 06 07 08
09 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31 01 02 03 04 05

Veranstaltungssuche